Ein Gerät für alle
Altersgruppen und für alle
Therapiebereiche  

Ist das möglich? Physiotherapeuten schwärmen von CoreStix, weil es echtes und vor allem sicheres funktionelles Training ohne Gelenkbelastung für ihre Patienten in allen Leistungsbereichen ermöglicht. 

Die Stix, die es in den Varianten von X-tra leicht bis X-tra schwer gibt, können Ihre Patienten in zwei Richtungen nutzen:

1. Beginnend mit X-tra schwer, um mit Unterstützung der Stäbe bestimmte Bewegungsabläufe wieder zu lernen.

Die Stäbe verrichten hier die Haltearbeit, zu der Ihr Patient aus eigener Kraft noch nicht in der Lage ist. Sukzessive, mit steigender Kraft im Core, im Rumpfbereich können dann die etwas leichteren Stäbe zum Einsatz kommen bis die Bewegung aus eigener Kraft wieder ausgeführt werden kann. 

2. Beginnend mit X-tra leicht, wenn Ihre Patienten das betroffene  Gelenk aktivieren möchten... 

oder aber, wenn sie gezielt Koordinationsübungen ausführen möchten oder aber, wenn die Kraft zum Überwinden der stärkeren Widerstände noch nicht ausreicht.

Mit CoreStix kann also JEDER trainieren, egal ob 18 oder 81 Jahre jung, trainiert oder übergewichtig. 

Wir erleben immer wieder eine große Begeisterung bei Patienten und Physiotherapeuten. Dies liegt am Spaß, den viele Patienten wieder erleben, wenn sie zum Beispiel trotz Übergewicht nach Jahren ihre erste Kniebeuge ausführen. Die Stäbe unterstützen sie dabei und die Kniebeuge wird gelenkschonend ausgeführt. Auch Patienten nach einer Knie-OP oder mit Arthroseproblemen können diese Kniebeuge ausführen. Das Gelenk wird wieder bewegt und aktiviert. Ganz nebenbei muss und wird der Rumpf sich stabilisieren und der Core wird wieder trainiert. Alleine aus dieser Übung heraus kann der Oberkörper ins aktive Training mit einbezogen werden.

Die meisten Übungen werden im Stehen ausgeführt, der Körper muss sich stabilisieren, denn nur aus einem stabilen Stand heraus ist er in der Lage, die Stabwiderstände zu überwinden.

Mit einer 20 minütigen Trainingseinheit auf CoreStix verbessern Ihre Patienten ihre Kraft im Core. Das hat viele positive Nebeneffekte: Die Haltung verbessert sich, die körperliche Belastbarkeit steigt, Bauch und Taille werden optisch schlanker, die Wirbelsäule wird gestärkt. Der Spaß am Training kehrt zurück und der Kassenzahler Ihrer Praxis wird möglicherweise zum begeisterten Selbstzahler. 

 

#Physiotherapie #Rollstuhlfahrer trainieren mit #Corestix #Corestixgermany.